Startseite Kontakt Impressum
 

Lern-Fit-Zeit

Seit dem Schuljahr 2011/12 haben wir an unserer Schule die Lern-Fit-Zeit (LFZ) eingeführt. Sie umfasst zwei Stunden in der Woche, für alle Kinder der Schule zur gleichen Zeit.

In der LFZ wird jeder Schüler individuell gefördert oder gefordert. Jedes Kind hat unterschiedliche Fähigkeiten, Fertigkeiten, Interessen und Neigungen. Genauso hat jedes Kind besondere Stärken und auch Schwächen. Wir Lehrerinnen erheben immer wieder den Lernstand unserer Schüler. Daraus ergeben sich Förderziele, die wir regelmäßig mit den Kindern und Eltern besprechen. Anhand der Lernstände und der Förderziele erhält jeder Schüler einen persönlichen Arbeitsplan. Dort finden sich festgelegte Übungen und Aufgaben, die dazu beitragen, die Ziele zu erreichen. Das können beispielsweise Lese- und Rechtschreibübungen sein, Aufgaben in Mathematik, aber auch Training im Arbeits- und Sozialverhalten.

Alle Lehrerinnen stehen in der LFZ bereit, um die Kinder bei ihrer Arbeit zu unterstützen und zu begleiten. Die Schüler können je nach Aufgabe die zahlreichen Computer nutzen, in der gut ausgestatteten Lernwerkstatt arbeiten und forschen oder das vielfältige Material verwenden. Die Türen sind offen und alle Klassenräume stehen zur Verfügung, so dass auch, wenn es zweckmäßig ist, ein Austausch mit Kindern anderer Klassen möglich ist. Ist ein Arbeitsplan beendet, wird der Lernerfolg getestet, um die sinnvolle Weiterarbeit planen zu können.